Blog

Blog Image

Best Ager in der Arbeitswelt

  • On 11. Januar 2023

Beschäftigt ab 55 Jahren – Zwischen Arbeitsmotivation und Ruhestand

Das Durchschnittsalter der Bevölkerung wird bis 2050 von derzeit 42 auf knapp 50 Jahre steigen. Ältere Beschäftigte tragen mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen in erheblichem Maße zum Unternehmenserfolg bei, treffen aber an ihrem Arbeitsplatz nicht immer auf entsprechende Rahmenbedingungen. Ressourcen und Motivation werden häufig nicht gesehen oder genutzt. Nicht zufällig findet man Artikel und Blogs zu den „Mythen“, die sich um sogenannte Best Ager am Arbeitsplatz ranken. In der Arbeitssuche der Boomer-Generation spiegelt sich der eher kritische Blick der Arbeitgeber*innen wider: Ältere Angestellte hätten keine Motivation, kein IT-Verständnis, sind nicht am Puls der Zeit. Ein Umdenken hin zu: „Was können wir als Arbeitgebende ändern, damit alle Generationen miteinander effektiv arbeiten können und voneinander lernen?“ ist noch in den Kinderschuhen. Doch von der Generation 50+ ist viel zu lernen.

Wie können sich Arbeitnehmende im besten Alter nun selbst im Arbeitsalltag orientierten und ihr eigenes Älterwerden reflektieren? Wie den Gedanken an den Ruhestand ernst nehmen und gleichzeitig im Arbeitsleben motiviert sein?

Folgende Aspekte können Sie in Betracht ziehen:

  • Klären Sie Ihre eigenen Stärken und Potenziale
  • Chancen und Herausforderungen in altersgemischten Teams verstehen
  • Das eigene Lernverhalten
  • Brain-Fitness
  • Welche Ziele setzen Sie sich vor dem Ruhestand?
  • Wie geht es Ihnen damit, älter zu werden?
  • Welche Mehrfachbelastungen (z.B. Pflegebedürftigkeit der Eltern) treffen auf Sie zu?
  • Was nehme ich mir für den Ruhestand vor?

Sie benötigen Unterstützung in diesem Thema für sich selbst oder Ihre Mitarbeitenden? Sprechen Sie uns gerne an – wir haben selbstverständlich das richtige Seminar für Sie parat!

Hanja Bossek & Simon Cramer

Seminarorganisation

transfer@transfer-online.de

Tel.: 02233 966 410

0 comments on Best Ager in der Arbeitswelt

Post a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.